cryingR41n's Blog

I am too Emo for all this

Ich glaub ich bin auf dem Weg mich zu verlieren, mich komplett zu verlieren und mich in etwas reinzusteigern wo es nur Verletzte geben wird, wahrscheinlich werde ich selber einer von denen sein. Manchmal frag ich mir wie soll es weitergehen, soll es so weitergehen wie jetzt?? Das Leben ist ein harter Weg, ihn zu gehen ist nicht leicht, doch wie weit kann ich gehen, wo sind die Grenzen, wieso hab ich Angst davor was falsch zu machen und mit jeder Sache die ich tu, zu denken, dass sie falsch ist. Manchmal könnte ich mich dafür hassen. Ich versuch immer Konservativ zu sein, wenig zu machen um nichts falsch zu machen, doch genau das macht mich zum Schwach, aber ich will nicht Schwach sein. Einfach nur irgendwie Schön und trotzdem Doof.

I am too Emo for this world at the moment.
Piece 3m0R41n

Und Karneval hab ich auch noch nichts vor.
18.2.07 05:18
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


pop aka jimmy oder so (19.2.07 03:30)
Es wird immer weitergehen, aber es bleibt Nichts, es war. Du wirst dich verändern, du wirst Leute, dein Leben und die Welt verändern. Deine Erfahrungen bringen dich weiter und sie werden dich verbessern, dieser Prozess wird nie aufhören.
Du wirst sehen, wie weit du gehen kannst, wenn es nötig ist bringe Opfer, denn auch daraus wirst du lernen. Du lernst aus Fehlern, du lernst aus Glücksmomenten. Du hörst erst auf zu leben, wenn es zu spät ist, denn dann merkst du es sowieso nicht mehr. Du hast dein gottverdammtes Leben, mach was draus, denn diese Chance ist viel Wert und dazu kommt, dass ich finde dass du als Freund gold Wert bist, du bist dieses verdammte Leben wert, wenn du ihm in den Arsch trittst und es dir selbst beweist, dass du dein Leben gut gestalten kannst.Du bist stark!

Papa dein Sohn liebt dich und zählt auf dich!!
Du machst dat! :-)

PS: Peace Nigga- Digga

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de